Aktuelle Nachrichten

Rückblicke

zum lebendigen Adventskalender 2017

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Es weihnachtet sehr

viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind involviert. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Schulgottesdienste vor Weihnachten

Wir laden herzlich zu folgenden Schulgottesdiensten ein: 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

„Man muss das Leben Tanzen“ (Nietsche)

Musikstücke von rockig über traditionell bis meditativ werden uns zum Tanzen anregen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Firmung 2018

Am 15.06.2018 wird Herr Prälat Georg Holkenbrink aus Trier in Hermeskeil für unsere Pfarrei St. Franziskus das Sakrament der Firmung spenden. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Ein Stern zieht durch das Bistum

Sternsinger aus der Pfarrei St. Franziskus Hermeskeil freuen sich auf Aktionsauftakt in Trier - jetzt mit mehr Bildern -

Weiterlesen …

Termine

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
2
Besucher heute:
166
Besucher gesamt:
417.249
Zugriffe heute:
842
Zugriffe gesamt:
1.137.740
Besucher pro Tag: Ø
192
Zählung seit:
 01.01.2012

Bolivianer macht freiwilliges soziales Jahr in der Pfarrei

22.02.2017 von Ricarda Ahmetovic (Kommentare: 0)

Im letzten Jahr ist mit dem Bolivienreferat des Bundes Deutscher Katholischer Jugend in Trier verabredet worden, dass sich die Pfarrei St. Franziskus bereit erklärt, einen Bolivianer für ein Austauschjahr aufzunehmen. Was für 2018 überlegt war, realisierte sich dann viel schneller als gedacht. Gleich in diesem Jahr kommt ein Bolivianer nach Hermeskeil. Er ist im Januar in Deutschland gelandet und absolviert seitdem einen Sprachkurs in Trier und lernt einige Orte im Bistum Trier kennen. Ab 01.03.2017 ist er dann in Hermeskeil. Er heißt Joel Josué Durán Menacho, ist 25 Jahre alt und hat Architektur studiert. Den ersten Monat kommt er bei einer Familie unter und zieht dann in eine Ferienwohnung nach Gusenburg, in der er bis Ende Juni eine Bleibe hat. Danach wird noch eine Wohnung für ihn gesucht.

 

Vorstellungsgottesdienst

 

Er wird in den ersten Monaten die vielen Gruppen, Vereine und Gruppierungen im Hochwald kennenlernen. Soweit es sich organisieren lässt, wird eine Dolmetscherin dabei sein. Am Sonntag, dem 05.03.2017, um 10.45 Uhr stellt er sich im Familiengottesdienst vor. Jetzt schon geht ein sehr herzlicher Willkommensgruß an Joel.

 

Fundraising-Aktion

 

In den ersten Wochen wird er auch einen Mofa-Führerschein ablegen, um besser mobil sein zu können. Die Pfarrei will ihm ein Mofa samt Ausrüstung anschaffen. Gerne können Sie sich mit einer Fundraising-Aktion bei der Volksbank mit einer Spende für die Anschaffungen beteiligen. Auf jede Spende von Ihnen legt die Volksbank noch ein paar Euro dazu.

 

Seinen Arbeitsplatz wird Joel Josué Durán Menacho im MGH Johanneshaus haben. Christoph Eiffler koordiniert seine Aufgabenfelder.

Zurück

Einen Kommentar schreiben