Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Kindertreff

Am Donnerstag, dem 15.11.2018, findet unser nächstes Kindertreff statt. Seit Anfang September hieß es ”Hermeskeil liest Märchen!”

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Krippenspiel in Züsch

Dieses Jahr werden wir eine Krippenfeier für Kinder und Familien um 15:30 Uhr in der kath. Kirche in Züsch für und mit Euch gestalten.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Herzliche Einladung zu einer Frühschicht für Grundschulkinder

Hallo Frühaufsteher, der Kindergottesdienstkreis lädt Euch herzlich ein am 30.10.18 um 7:00 Uhr ins katholische Pfarrheim zu kommen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pfarrbriefkosten

Neuer Preis ab 2019

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Segnung und Aussegnung Gemeindeteam

Im Hermeskeiler Hochamt am 11.11. um 10.45 Uhr werden die Gemeindeteams für eine weitere Amtsperiode von 2 Jahren gesegnet und gesendet

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lebendiger Adventskalender

Hier eine erste Übersicht. Es stehen bereits 22 Termine fest! 

Weiterlesen …

Termine

< Oktober 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
37
Besucher heute:
216
Besucher gesamt:
503.914
Zugriffe heute:
687
Zugriffe gesamt:
1.342.436
Besucher pro Tag: Ø
203
Zählung seit:
 01.01.2012

Bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion 2018

29.12.2017 von Ricarda Ahmetovic

weitere Bilder bitte anklicken

Um 8.00 Uhr am heutigen Freitag, den 29.12.2017, machten wir uns mit 17 Sternsingerinnen und Sternsingern, 9 Betreuerinnen und unserem Gemeindereferenten Rüdiger Glaub-Engelskirchen auf den Weg zur bundesweiten Eröffnung der Sternsingeraktion 2018, die in diesem Jahr in Trier stattfand.

 

Unterwegs sammelten wir weitere Sternsingerinnen und Sternsinger mit Ihren Begleitern aus Osburg, Farschweiler und Herl ein.

 

In Trier angekommen, erhielten wir alle wichtigen Informationen im Zelt auf dem Dom Freihof. So bekam jede/r Teilnehmer/in ein Armband * Segen bringen, Segen sein * C+M+B *, sowie ein Programmheft, welches uns durch den Tag führte. Danach durften wir im Dom schon einmal unsere Plätze zur Begrüßung einnehmen. Wir als Gruppe der Pfarrei St. Franziskus hatten einen guten Blick in den Dom, denn wir saßen auf der Empore hinter dem Altar und konnten beobachten, wie sich der Dom nach und nach füllte. Es waren schließlich 2.600 Sternsingerinnen und Sternsinger und ca. 850 Begleiterinnen und Begleiter angemeldet.

 

Nachdem Bischof Dr. Stephan Ackermann die Sternsinger/-innen begrüßt und allen noch einmal ausdrücklich für Ihr Arrangement für die Kinder in Indien gedankt hatte, machten wir uns auf, um im Broadway Trier den Film von Willi Weitzel zur Sternsingeraktion anzuschauen. Hierin reist Willi in jedem Jahr in die Länder, für die die Kinder rund um den Dreikönigstag sammeln. Gerne können Sie sich den Film hier anschauen.

 

Im Anschluss ging es zurück Richtung Dom. Hier wurden alle mit einem Lunchpaket sowie heißem Zitronentee und Kaffee versorgt. Frisch gestärkt zogen die Gruppen dann zur Porta Nigra um sich dort musikalisch mit Unterstützung der  Leyendecker Bloas auf den Wortgottesdienst vorzubereiten.

 

Um 14.00 Uhr zog dann eine lange Schlange Sternsingerinnen und Sternsinger zusammen mit Bischof Dr. Stephan Ackermann zum Dom um dort gemeinsam einen Wortgottesdienst zu feiern.  Die vorher geübten Lieder erklangen in einem Chor aus sicherlich fast 3.000 Personen. Ein unglaubliches Gefühl.

 

Gegen Ende des Gottesdienstes wurde der Staffelstern, der das Bistum Trier seit September 2017 durchlaufen hat, an das Bistum Passau weitergegeben. Dort findet das bundesweite Dreikönigssingen 2019 statt. Aber vorher geht der Staffelstern auf eine große Reise nach Rom.

 

Abschließend gab Bischof Dr. Stephan Ackermann den Segen für alle Teilnehmer/-innen.

 

Nachdem sich unsere beiden Gruppen dann vor dem Dom wiedergetroffen hatten, wurden wir alle sicher durch das Busunternehmen Dixius, trotz starkem Schneefall, wieder nach Hause gebracht.

 

Danke sagen möchten wir den Organisatoren, Helferinnen und Helfern, Betreuerinnen und Betreuern, unserem Gemeindereferenten Rüdiger Glaub-Engelskirchen für die Organisation unserer Teilnahme und vor allen Dingen unseren Sternsingerinnen und Sternsingern, die sich in den kommenden Tagen wieder auf den Weg machen, um für die Kinder in Indien zu sammeln.

 

Hier erhaltet Ihr weitere Eindrücke zum heutigen Tag in Trier:

Bistum Trier

Domradio Trier

SWR Fernsehen

 

 

Zurück