Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Mit biblischen Texten

durch die Adventszeit

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Handarbeiten – wieder modern

Lust am Stricken, Häkeln oder einer sonstigen Handarbeit

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Rentnermesse am 1. Montag im Monat

In unserem Dienstgespräch haben wir besprochen, dass zukünftig am 1. Montag im Monat die Heilige Messe in Hermeskeil mit dem eucharistischen Segen endet.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Barbara- und Roratemesse Beuren

Barbara- und Roratemesse in der Kirche in Beuren

Weiterlesen …

Termine

< November 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
20
Besucher heute:
241
Besucher gesamt:
615.738
Zugriffe heute:
433
Zugriffe gesamt:
1.612.128
Besucher pro Tag: Ø
214
Zählung seit:
 01.01.2012

Die veränderte Republik?

16.10.2019 von Ricarda Ahmetovic

Was ist los im Land?

Eine Gesellschaft, die sich zunehmend spaltet?!

 

Auf der einen Seite ein um sich greifender Rechtspopulismus bis hin zu Rechtsextremismus, „hate speech“, nicht nur im Netz: scheinbar völlig entfesselt darf alles gesagt werden und Wahlerfolge der AfD in beängstigendem Ausmaß.

 

Auf der anderen Seite junge Menschen, die konstant, beharrlich und völlig zu Recht für Klimaschutz auf die Straße gehen, „weil man ihnen die Zukunft klaut“.

 

Zugegeben, eine etwas vereinfachte Darstellung, aber genau darüber wollen wir ins Gespräch kommen, weil all dies ganz viel mit unseren Werten zu tun hat, für die eine emanzipierte Jugendarbeit steht:

Toleranz, Achtung der Würde des Menschen, Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität ..., um nur einige zu nennen.

 

Lust dabei zu sein? Wir sorgen für knackige Inputs und was zum Essen!!

 

Zeit und Ort: Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19.00h >> 21.30h, Fachstelle Jugend Wittlich, Alberostraße 10, Wittlich-Bombogen

Zielgruppe: Jugendliche ab 16, junge Erwachsene und JugendgruppenleiterInnen

Team: Philipp Kirsch, Lory Müller

Veranstalter: Fachstelle Jugend Marienburg und Wittlich

Anmeldeschluss: 24. Oktober 2019

Anmeldeadresse: lorenz.mueller@bgv-trier.de, (0 65 71) 95 49 14 13

Teilnehmerbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich!

 

Zurück