Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Jakobusabende 2019

Gut vorbereitet auf Pilgerschaft gehen

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

VorTour der Hoffnung

Tour kommt am 12.08.2019 nach Hermeskeil

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pilgerreise nach Rom

Dechant Grünebach begleitet eine Pilgergruppe

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Glaubensabende in Beuren

Einladung zum nächsten Glaubensabend

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Gusenburg feierte

Weiberfössend

Weiterlesen …

Termine

< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
7
Besucher heute:
70
Besucher gesamt:
546.374
Zugriffe heute:
124
Zugriffe gesamt:
1.446.901
Besucher pro Tag: Ø
207
Zählung seit:
 01.01.2012

Friedenslicht aus Betlehem

15.12.2018 von Judith Bach

Seit vielen Jahren wird das Friedenslicht aus Betlehem, das in der Geburtsgrotte Jesu entzündet wurde, durch die Pfadfinder nach Europa gebracht. Die Pfadfinder möchten dieses Friedenslicht an alle Menschen weitergeben, denen der Frieden in der Welt ein Anliegen ist. Damit wird ein Zeichen gesetzt, dass Jesus Christus das Licht der Völker ist und die Menschen miteinander verbindet. An Weihnachten soll das Friedenslicht bei möglichst vielen Menschen leuchten und an die Geburt Christi erinnern.

 

Herzliche Einladung zur Andacht am Samstag, 22.12.18 um 18 Uhr in der Kirche in Geisfeld.

 

Anschließend wird Pastor Clemens Grünebach die renovierte Küche im Pfarrhaus einsegnen und es besteht die Möglichkeit zur Begegnung bei Tee, Glühwein, Würstchen sowie weihnachtlichem Gebäck.

 

Es wird um eine Spende gebeten. Der Erlös ist für die Renovierung des Pfarrhauses bestimmt.

Zurück