Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Jakobusabende 2019

Gut vorbereitet auf Pilgerschaft gehen

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

VorTour der Hoffnung

Tour kommt am 12.08.2019 nach Hermeskeil

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pilgerreise nach Rom

Dechant Grünebach begleitet eine Pilgergruppe

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Glaubensabende in Beuren

Einladung zum nächsten Glaubensabend

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Gusenburg feierte

Weiberfössend

Weiterlesen …

Termine

< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
7
Besucher heute:
72
Besucher gesamt:
546.376
Zugriffe heute:
126
Zugriffe gesamt:
1.446.903
Besucher pro Tag: Ø
207
Zählung seit:
 01.01.2012

Glaube trifft Alltag

13.04.2018 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Viele Menschen kennen den von Lebenskenntnis strotzenden Ausspruch der hl. Kirchenlehrerin Theresa von Avila: „Wenn Rebhuhn, dann Rebhuhn, wenn Fasten, dann Fasten.“

Dieser Satz vermag die biblische Einsicht aus Kohelet, dass alles seine Zeit hat, in eine verständliche Sprache zu übersetzen. (Koh 3,1)

Mit dem Buch von Rüdiger Glaub-Engelskirchen wird ebenfalls der Versuch unternommen, Alltagssituationen mit dem Glauben ins Gespräch zu bringen und diese auf eine verständliche, nicht selten auch humorvolle, immer aber fundierte Art zu präsentieren. Viele Jahre schon werden diese kleinen Texte in der lokalen Tageszeitung unter der Überschrift „Glaube im Alltag“ abgedruckt. Endlich liegt nun eine Zusammenschau der schönsten Texte vor, die ich Ihnen sehr ans Herz lege. Die Texte, kombiniert mit ausdrucksstarken Fotos und Gebeten, sind ein schönes Geschenk für alle Lebenslagen und eignen sich auch für die persönliche vertiefende Betrachtung.

Ich wünsche dem Buch eine große und interessierte Leserschar. Möge es viele Menschen anregen und helfen, in ihrem Alltag Glauben und Leben zu verbinden.

Dechant Clemens Grünebach, Hermeskeil

 

Das Buch wurde seit Dezember vielfach verkauft.

Ab sofort ist der Erlös für das Franziskanerinnenkloster bestimmt.

Dort kann es für 20 Euro ebenfalls erworben werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, es über die Buchhandlung Lorenzen, Inh. Stefan Lorenzen, Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil, Telefon: (06503) 980105 oder per Mail: stlorenzen@t-online.de zu bestellen.

Zurück