Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Reflexion im Familiengottesdienstkreis

Das Treffen des Familiengottesdienstkreises im Januar nutzten wir,

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Neujahrsempfang 2019

Herzliche Einladung!

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Ostergarten 2019

Kindertreffteam bietet eine Fahrt in den Ostergarten nach Wadrill an - jetzt anmelden

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Sekretariatskraft (m/w)

Sekretariat im MGH Johanneshaus Hermeskeil (ab sofort)

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Fort- und Weiterbildung

für Ehrenamtliche und Interessierte im Bistum Trier

Weiterlesen …

Termine

< Januar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
4
Besucher heute:
136
Besucher gesamt:
529.673
Zugriffe heute:
244
Zugriffe gesamt:
1.405.676
Besucher pro Tag: Ø
206
Zählung seit:
 01.01.2012

Kindertreff trifft Bauernhof

11.04.2018 von Ricarda Ahmetovic

weitere Bilder bitte anklicken

Am heutigen Mittwoch hatten wir, das Kindertreffteam, zu einem Besuch auf dem Bauernhof bei Familie Wahlen in Reinsfeld eingeladen.

 

Familie Wahlen hat vor drei Jahren einen größeren Stall für Ihre Kühe gebaut. Mittlerweile leben ca. 350 Kühe auf dem Hof. Der Stall ist modern eingerichtet. Die Kühe werden durch zwei Futterroboter gefüttert, diese fahren ca. 30 mal am Tag gefüllt mit 600 kg Futter durch den Stall und füttern die Kühe. Diese können im Stall überall rumlaufen oder sich ausruhen und von ganz alleine in einen der Melkstände gehen. Dort erkennt ein Computer, wann die Kuh zuletzt gemolken wurde und ob sich seitdem wieder Milch im Euter gesammelt hat. Ist das der Fall, fährt ein Roboterarm unter den Euter der Kuh und diese wird gemolken.

 

Herr Klaus Wahlen erzählte uns, dass seine Kühe ca. 35 Liter Milch pro Tag pro Kuh geben. Diese wird alle zwei Tage von der Molkerei abgeholt.

 

In einem etwas kleineren Stall nebenan durften wir dann zu den Kälbchen gehen. Am heutigen Mittwoch waren bis zu unserem Besuch schon 3 Kälbchen zur Welt gekommen. Im letzten Jahr wurden ca. 400 Kälbchen geborgen.

 

Die Kälbchen bekommen zwei mal am Tag Milch durch das "Milchtaxi". Dies ist eine Milchkanne die 260 Liter fasst und auf Rädern steht. Auch hier ist ein kleiner Computer vorhanden, der die genaue Menge abmisst, die Benjamin Wahlen, der Sohn des Hauses, dann in die Kälbertränkeeimer füllt. Dort ist ein "Nuppel" dran, aus dem die Kälbchen dann die Milch trinken können.

 

Nach 1 1/2 Stunden war unser Besuch zu Ende. Wir haben viele interessante Dinge erfahren und danken Herrn Wahlen und Benjamin, das wir Ihren Bauernhof besuchen durften.

 

Zurück