Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Kaffeeverkauf zugunsten der Indios in Guatemala

Auch im neuen Jahr bietet die action 365 wieder den fair gehandelten Indio-Kaffee aus Guatemala ...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Helfende Hände gesucht

Am Freitag, dem 26. Januar 2018, lädt der Förderverein Klösterchen Hermeskeil um 16. 00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ins Kloster ein

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Redaktiosschluss und Pfarrbüro

Öffnungszeiten des Pfarrbüros an Fastnacht:

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Familiengottesdienst an Fasching

Liebe Tollitäten, närrische Regenten, liebe Närinnen und Narren! 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Familiengottesdienstkreis

Das erste Treffen im neuen Jahr steht bevor! 

Weiterlesen …

Termine

< Januar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
8
Besucher heute:
187
Besucher gesamt:
428.062
Zugriffe heute:
307
Zugriffe gesamt:
1.163.095
Besucher pro Tag: Ø
194
Zählung seit:
 01.01.2012

Kirmesprozession und Hochamt zu Ehren der Königin des Friedens

15.08.2017 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen (Kommentare: 0)

Anlässlich der Kirmes versammelten wir uns am Sonntagmorgen an der Marienkappelle im Tal zwischen den Orten Neuhütten und Züsch. Das Wetter war ganz auf unserer Seite, denn  die Wolken rissen auf und die Sonne kam hervor.

 

Mit großer Freude durften wir die Prozession und den Gottesdienst mit Prälat Gebert, dem zukünftigen Weihbischof feiern. Er regte dazu an, diese Prozession als Symbol für das Leben mit seinen Höhen, Tiefen und Windungen zu sehen.

 

Nun  zogen wir aus dem Tal bergauf zum Kreuz am Ortseingang von Neuhütten, abgesichert von den Feuerwehr Neuhütten und Züsch.

 

Vom Kreuz zogen wir weiter  durch die mit Fahnen festlich geschmückte Dollbergstraße zum Bürgerhaus, dem Endpunkt der Prozession. Dabei wurden wir begleitet von den Vorbeterinnen, sowie dem Musikverein Neuhütten. Unter der Gestaltung des Männerchors Neuhütten feierten wir einen festlichen Gottesdienst mit Kräutersegnung.

 

Alle Teilnehmer gingen im Anschluss zum Festplatz um dort gemeinsam zu feiern.

 

Natascha Wahl, Neuhütten

Zurück

Einen Kommentar schreiben