Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Erstkommunion 2020

Bereits von vielen Eltern erwartet; hier nun endlich die Termine für die Erstkommunion 2020! 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kindertreff

Am Donnerstag, dem 15.11.2018, findet unser nächstes Kindertreff statt. Seit Anfang September hieß es ”Hermeskeil liest Märchen!”

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Krippenspiel in Züsch

Dieses Jahr werden wir eine Krippenfeier für Kinder und Familien um 15:30 Uhr in der kath. Kirche in Züsch für und mit Euch gestalten.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Herzliche Einladung zu einer Frühschicht für Grundschulkinder

Hallo Frühaufsteher, der Kindergottesdienstkreis lädt Euch herzlich ein am 30.10.18 um 7:00 Uhr ins katholische Pfarrheim zu kommen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pfarrbriefkosten

Neuer Preis ab 2019

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Segnung und Aussegnung Gemeindeteam

Im Hermeskeiler Hochamt am 11.11. um 10.45 Uhr werden die Gemeindeteams für eine weitere Amtsperiode von 2 Jahren gesegnet und gesendet

Weiterlesen …

Termine

< Oktober 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
6
Besucher heute:
598
Besucher gesamt:
504.296
Zugriffe heute:
1.229
Zugriffe gesamt:
1.342.978
Besucher pro Tag: Ø
203
Zählung seit:
 01.01.2012

Kinder- und Familienkreuzweg an Karfreitag

30.03.2018 von Ricarda Ahmetovic

weitere Bilder bitte anklicken

Wir nehmen die Kinder und Familien schon früh mit hinein in die Geschichte von Ostern, von Tod und Leben, von Leid und übergroßer Freude, von Schuld und Vergebung, von Schwäche und Sieg. Wir überlassen das Feld nicht dem Osterhasen; wir erinnern an das, wie es uns die Heilige Schrift berichtet.

 

Etwa 100 Menschen, 40 Kinder und 60 Erwachsene machen sich auf den Weg, um an Karfreitag den Familienkreuzweg in der Gusenburger Kirche mitzugehen. In den ersten Bänken versammelt, warteten die Kinder gespannt, bis es um 10.00 Uhr los ging.

 

Gemeindereferentin Ute Engelskirchen hatte viele Materialien mitgebracht, um den Kreuzweg anschaulich lebendig entstehen zu lassen.

 

Wir wurden erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem sowie an das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern gefeiert hatte. Und dann stand der heutige Karfreitag im Mittelpunkt mit dem großen Kreuz und dem schwarzen Tuch.

 

Als die Kerze ausgeblasen wurde, war allen klar, wir denken an den Tod von Jeus am Kreuz. Das grüne Tuch deutet jedoch schon jetzt von der Hoffnung auf das neue Leben bei Gott. Die Kinder hatten Freude dran, mit ihren mitgebrachten Blumen das Kreuz zu verehren.

Zurück