Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

In Sorge um das einsame Haus

Schöpfungsweg im Nationalpark Hunsrück-Hochwald am 03.10.2020

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Betreuer/-innen Tag 2020

im Kletterpark Traben-Trarbach

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Gottesdienste in St. Franziskus

Gottesdienste in St. Franziskus ab 19.09.2020 bis 27.09.2020

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Frauengemeinschaft Rascheid

Die Frauengemeinschaft hat den Erlös über 500 €........

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Geisfeld

Rosenkranzgebet und Information der Geisfelder Bastelfrauen

Weiterlesen …

Termine

< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
2
Besucher heute:
140
Besucher gesamt:
717.682
Zugriffe heute:
213
Zugriffe gesamt:
1.829.985
Besucher pro Tag: Ø
226
Zählung seit:
 01.01.2012

Lebendiger Adventskalender im Feuerwehrmuseum

09.12.2019 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Am zweiten Adventsonntag eröffneten wir um 17.30 Uhr im Feuerwehrmuseum in Hermeskeil das Fenster des „Lebendigen Adventskalender“.

 

Nach der Begrüßung durch Kristin wurden die Gäste über die Bedeutung des Lichtes für uns Menschen informiert. In unserer Geschichte wurde die Bedeutung der Kerzen des Adventskranzes erörtert. Eine der vier Kerzen steht für FRIEDEN, eine für GLAUBEN, eine für LIEBE und die andere für HOFFNUNG.

 

Nach den Fürbitten, die von den Kindern Niclas, Lena, Pierre, Paul, Elias, Emmi und Ludivine vorgetragen wurden folgte das Segensgebet. Zum Abschluss wurde noch eine Geschichte über die „Gedanken einer Kerze“ und ein kleines Gedicht über die Advents- und Weihnachtszeit vorgetragen. Die Lieder begleiteten Elias und Paul mit ihrem Saxophon. Im Anschluss wurden alle Besucher zu einem gemütlichen Umtrunk und zu weihnachtlichen Snacks eingeladen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum guten Gelingen des „Lebendigen Adventskalenders“ beigetragen haben und auch dem Team, dass die Bewirtung der Besucher übernommen hat. Außerdem möchten wir uns noch bei Herrn Ernst Blasius für die Dekoration und Ausschmückung der Krippe im „Adventsfenster“ herzlich bedanken.  

 

Wir wünschen allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

 

Yvonne Holzapfel-Kaup, Hermeskeil

 

Zurück