Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Die Kirche bleibt im Dorf

Forum mit Bischof Dr. Stephan Ackermann zur Synodenumsetzung im ländlichen Raum Informieren

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kuchenstand am Stadtfest 2018

Auch in diesem Jahr wird der Förderverein Freunde von St. Martinus am Hermeskeiler Stadtfest vom 07.07.-15.07.2018 den Kuchenstand betreiben.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

150 Jahre Pfarrkirche St. Martinus

Mit dem Lied „Ein Haus voll Glorie schauet“  begleitet vom Blechbläserensemble Abtei, dem Kirchenchor St. Franziskus und dem Chor TONinTON unter der Leitung von Dekanatskantor Rafael Klar ...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Spendenübergabe

1.355 Euro Kommunionkinder-Spende übergeben

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Atempause für Frauen

Zeit für sich, Austausch mit anderen Frauen - weitere Termine

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

„Beerdigungskultur im Wandel – auch bei uns“

Um diesen Fragen nachzugehen und erste Antwortversuche der Pfarrei vorzustellen und zu diskutieren lädt die Pfarrei St. Franziskus zu einem Informations- und Gesprächsabend in den Johannessaal des Mehrgenerationenhaus in Hermeskeil ein: Freitag, 25. Mai, 19.30 Uhr.

Weiterlesen …

Termine

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
10
Besucher heute:
9
Besucher gesamt:
465.051
Zugriffe heute:
14
Zugriffe gesamt:
1.248.571
Besucher pro Tag: Ø
200
Zählung seit:
 01.01.2012

Messdienerinnen und Messdiener im Gespräch mit den Novizinnen

09.05.2018 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen (Kommentare: 0)

Das Klösterchen wird bis zum 03. Juni 7 jungen Ordensfrauen in der Ausbildung (Novizinnen) mit ihren 2 Begleiterinnen ein Zuhause geben. Die Novizinnen kommen aus 4 verschiedenen franziskanischen Frauengemeinschaften aus Deutschland und Österreich. Novizinnen aus den franziskanischen Gemeinschaften des deutschsprachigen Raumes waren eingeladen worden, 8 Wochen ihrer Ordensausbildung gemeinsam zu verbringen und dabei die franziskanische Spiritualität in ihrer Vielfalt und gleichzeitig Gemeinschaft noch einmal neu erleben zu lernen, vor allem auch zusammen mit gleichaltrigen jungen Frauen. Hier werden sie gemeinsam den Alltag gestalten, zusammen beten, Unterricht erhalten und auch in der Umgebung arbeiten. So haben sie die Chance, aus unterschiedlichen Gemeinschaften eine Zeit gemeinsam zu verbringen und sich so selbst und gegenseitig zu erfahren.

 

Es wird bestimmt auch für die Mitmenschen in der Umgebung spannend sein, junge Ordensschwestern in dieser Zeit erleben zu können. Nach den Gottesdiensten und bestimmt auch bei den Begegnungen im Praktikum oder auf der Straße werden so sicher interessante Gespräche zustande kommen. Wünschen wir den jungen Menschen, dass dieses Projekt für sie eine gute Zeit auf ihrem Weg sein wird und sie für die Zukunft stärkt.

 

In der Messdienerleiterrunde kam die Idee auf, dass es ein Gespräch geben könnte mit den Messdienerinnen und Messdienern ab 12 Jahren. 

 

Wir möchten uns am Mittwoch, dem 23. Mai uns um 17.00 Uhr am Franziskanerinnenkloster treffen,
um mit den jungen Novizinnen ins Gespräch zu kommen.


Welche Fragen habt ihr?


Eure Fragen könnt Ihr mir schon zumailen, damit es an dem Nachmittag gut läuft. Um baldige Anmeldung bittet Gemeindereferent Rüdiger Glaub-Engelskirchen.
Mail:
r.glaub-engelskirchen@franziskus-hermeskeil.de 
 
 

Zurück

Einen Kommentar schreiben