Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Kirmesgottesdienst in Bescheid

"Open-Air“-Kirmesgottesdienst in Bescheid am Sonntag, 07.06.2020

Weiterlesen …

8. Tag Pfingstnovene

Die Spaltung der Kirche - ein Skandal

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pfingstmeditation

Den Aufbruch wagen...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Telefonkette

Wir starten!

Weiterlesen …

7. Tag Pfingstnovene

Grenzen von Versöhnung

Weiterlesen …

Neue Dienstanweisung

für das Bistum Trier in Bezug auf Covid-19

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

MenschenMITMenschen

Caritas-Sammlung 2020

Weiterlesen …

Termine

< Mai 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
4
Besucher heute:
153
Besucher gesamt:
688.284
Zugriffe heute:
278
Zugriffe gesamt:
1.767.305
Besucher pro Tag: Ø
224
Zählung seit:
 01.01.2012

Messdienernachmittag mit Dechant Grünebach im Nationalpark

06.06.2019 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Am 29.5.2019 waren alle Messdiener und Messdienerinnen der Pfarrei Sankt Franziskus dazu eingeladen, mit unserem Dechant und den Rangern des Nationalparks Hunsrück-Hochwald den Nationalpark in Muhl zu besuchen.

Nachdem wir uns alle am Bürgerhaus in Muhl getroffen haben, gingen wir mit den Rangern in den Wald, wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, die Messdiener gingen mit zwei Rangern in den Nationalpark, während die Messdienerleiterrunde und Herr Grünebach mit Försterin Anne unterwegs waren.

Wir sollten die Augen aufhalten und besonders schöne Dinge im Wald suchen, bspw. besonders knorrige Äste, schöne Federn oder ähnliches. Im Wald erklärten uns die Ranger, warum der Nationalpark wichtig ist und warum er so besonders sei. Nach einer zweistündigen Wanderung durch den Wald kamen wir wieder am Bürgerhaus an, anschließend hatte unser Dechant eine Messe vorbereitet. In der Messe durfte dann jeder, der im Wald einen „Schatz“ gefunden hatte, diesen auch vorstellen, es gab einige schöne „Schätze“.

Nach dem Gottesdienst wurden Würstchen und Schwenkbraten gegrillt, einige hatten noch leckere Salate mitgebracht, so war bestens für einen leckeres Abendessen gesorgt. Anschließend ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.  Es war ein toller Nachmittag im Nationalpark, im Namen aller Messdiener und Messdienerinnen, ein herzliches Dankeschön an Herrn Dechant Grünebach. 

Felix Nellinger, Züsch

Zurück