Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Glaubensabend

Im Oktober findet der Glaubensabend in Geisfeld statt. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Familiengottesdienst an Erntedank

Am Sonntag, dem 01.10.2017,feiern wir um 10.45 Uhr den nächsten Familiengottesdienst in Hermeskeil.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Messdienerwochenende 2018

vom 23.-25. Februar 2018. Nur noch 9 Plätze frei! 

Weiterlesen …

Ich bin schon wieder da...

Dr. Katharina Barley zu Besuch im MGH

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kinder- und Jugendfreizeit 2018

23. - 30. Juni 2018 - Wir freuen uns!

Weiterlesen …

Termine

< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
2
Besucher heute:
58
Besucher gesamt:
395.286
Zugriffe heute:
71
Zugriffe gesamt:
1.083.641
Besucher pro Tag: Ø
189
Zählung seit:
 01.01.2012

Messdienerwochenende 2018

20.09.2017 von Ricarda Ahmetovic (Kommentare: 0)

Quelle: Jugendherberge Leutesdorf

Liebe Messdienerinnen und Messdiener, liebe Eltern!

 

Die neue Jugendherberge Kloster Leutesdorf erfüllt alle Wünsche an eine moderne Jugendherberge. Das ehemalige Kloster liegt direkt an der herrlichen Rheinpromenade im ältesten und größten Weindorf am unteren Mittelrhein. Wunderschöne Fachwerkhäuser und vieles mehr verleihen Leutesdorf den besonderen Charme rheinischer Gemütlichkeit.

 

Das Haus hat 151 Betten in Zimmern für die 1-, 2-, 3- bis 5-Bettbelegung. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet. Tisch-Tennis-Platte und Kicker stehen zur Verfügung. Für unsere Messdienergruppe haben wir 60 Plätze reserviert.

 

Für unsere Messdienergemeinschaft gehört nach vielen Jahren das Messdienerwochenende im Frühjahr schon zur festen Tradition im liturgischen Jahreskreis.

 

Wir starten am Freitag, 23. Februar gegen 16.00 Uhr und werden am Sonntag, 25.02. nach dem Mittagessen die Rückreise antreten.

 

Die Leitung der Veranstaltung liegt in Händen der Messdienerleiterrunde der Pfarrei St. Franziskus, Kaplan Johannes Kerwer und Gemeindereferent Rüdiger Glaub-Engelskirchen.

 

Nähere Informationen entnehmt Ihr bitte unserem Flyer, dort findet Ihr auch das Anmeldeformular.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben