Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Segen bringen, Segen sein

Sternsingerinnen und Sternsinger machen sich auf den Weg

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Familienfreizeit 2020

Das gleiche Ziel wie unsere diesjährige Kinderfreizeit

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

"Frühschicht" für Kinder in Züsch

Herzliche Einladung an alle Grundschulkinder zu einer "Frühschicht im Advent" ...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Familiengottesdienst in Hermeskeil

Am Sontag, 08.12.2019 feierten wir den Familiengottesdienst und den Kolpinggedenktag in der Pfarrkirche in Hermeskeil. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lebendiger Adventskalender im Feuerwehrmuseum

Am zweiten Adventsonntag eröffneten wir das Fenster des „Lebendigen Adventskalender“.

Weiterlesen …

Termine

< Dezember 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
1
Besucher heute:
29
Besucher gesamt:
624.060
Zugriffe heute:
34
Zugriffe gesamt:
1.631.123
Besucher pro Tag: Ø
215
Zählung seit:
 01.01.2012

Messdienerwochenende Tholey

07.02.2019 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen

Wir starten am 22. Februar um 16.00 Uhr mit einem Bus ab neuem Markt Hermeskeil. In Tholey angekommen werden wir die Zimmereinteilung vornehmen. Für Freitagabend stehen Bingo und ein Ratespiel „Der große Preis“ auf dem Programm.

Samstags wollen wir ins Schaumbergbad schwimmen gehen. Am Nachmittag gibt es verschiedene vielseitige Workshops. Dazu wollen wir an dieser Stelle noch nicht so viel verraten. Wir bitten Euch jedoch ein schönes Faschingskostüm und Sketche mitzubringen, denn am Abend wollen wir miteinander eine Faschingsparty gestalten mit Musik und hoffentlich einem abwechslungsreichen Programm. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das schönste Kostüm wird prämiert! 

Sonntags feiern wir mit Kaplan Kerwer in Theley einen Gottesdienst, danach besteht die Möglichkeit, die Messdiener aus der Pfarreiengemeinschaft „Schaumberg“ kennen zu lernen. Nach dem Mittagessen treten wir um 13.00 Uhr die Heimreise an.

Wichtige Infos:

Medikamente bitte bei Antritt der Fahrt den erwachsenen Betreuern geben.

Ein Wort in Sachen Handy: Am besten das Handy zu Hause lassen. Während der Aktionen in der Jugendherberge gibt es ein Handyverbot. In der freien Zeit auf dem Zimmer können die Handys genutzt werden. Wir geben jedoch zu bedenken, dass die Zimmer ggf. nicht abgesperrt werden können. Es wäre schlecht, wenn nachher ein Handy fehlt. 

Zurück