Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Die Kirche bleibt im Dorf

Forum mit Bischof Dr. Stephan Ackermann zur Synodenumsetzung im ländlichen Raum Informieren

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kuchenstand am Stadtfest 2018

Auch in diesem Jahr wird der Förderverein Freunde von St. Martinus am Hermeskeiler Stadtfest vom 07.07.-15.07.2018 den Kuchenstand betreiben.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

150 Jahre Pfarrkirche St. Martinus

Mit dem Lied „Ein Haus voll Glorie schauet“  begleitet vom Blechbläserensemble Abtei, dem Kirchenchor St. Franziskus und dem Chor TONinTON unter der Leitung von Dekanatskantor Rafael Klar ...

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Spendenübergabe

1.355 Euro Kommunionkinder-Spende übergeben

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Atempause für Frauen

Zeit für sich, Austausch mit anderen Frauen - weitere Termine

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

„Beerdigungskultur im Wandel – auch bei uns“

Um diesen Fragen nachzugehen und erste Antwortversuche der Pfarrei vorzustellen und zu diskutieren lädt die Pfarrei St. Franziskus zu einem Informations- und Gesprächsabend in den Johannessaal des Mehrgenerationenhaus in Hermeskeil ein: Freitag, 25. Mai, 19.30 Uhr.

Weiterlesen …

Termine

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
10
Besucher heute:
9
Besucher gesamt:
465.051
Zugriffe heute:
14
Zugriffe gesamt:
1.248.571
Besucher pro Tag: Ø
200
Zählung seit:
 01.01.2012

Muttertagsessen in Gusenburg

12.05.2018 von Rüdiger Glaub-Engelskirchen (Kommentare: 0)

Es ist eine schöne Tradition, dass die Frauengemeinschaft in Gusenburg am Vorabend zum Muttertagsessen einlädt.

Pastor Clemens Grünebach begrüßte alle Gottesdienstbesucher und sprach ein besonderer Willkommensgruß den neuen Messdienern Feya und Jonas aus, sowie Georg und Marie.

Margot Hares sprach in der Einführung zum Gottesdienst: "Wir danken allen Müttern und Großmüttern für ihre aufopfernde Liebe, die sie ihren Kindern und Enkelkindern schenken. Wir bitten Gott, dass er ihnen diese Liebe und Fürsorge reichlich vergelten möge!"

Pastor Grünebach gab passend dazu in seiner Predigt verschiedene Aspekte der mütterlichen Liebe wider. Die Mütter wurdem selbstverständlich auch in den Fürbitten nicht vergessen.

Ich möchte herzlich den Frauen Marliese Nellinger, Annemie Barthen und Margot Hares für die schöne textliche Gestaltung des Gottesdienstes danken.

Allen Frauen beim Muttertagsessen wünschen wir ein paar schöne Stunden bei einem leckeren Essen im Pfarrsaal Gusenburg. (RGE) 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben