Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

"Der Himmel ist in dir"

Die guten Kräfte stärken durch Kreatives, Gebet, Austausch und Stille - Seminar im September

Weiterlesen …

10 Jahre Erfolgsgeschichte

MGH Johanneshaus Hermeskeil

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kirmesmesse in Geisfeld

Achtung geänderte Uhrzeit: Samstag 28.04.2018 - 17.15 Uhr

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Familiengottesdienstkreis

Am Sonntag, 06.05.2018 feiern wir um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche Hermeskeil den nächsten Familiengottesdienst. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kommunionjubilare und Palmsonntag

am Samstag den 24.03.2018 in Damflos - ein Rückblick

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Weg mit Sodoms gift‘gen Früchten

Herzliche Einladung zum Konzert in der Nationalparkkirche am Sonntag 29.04.2018 - 17.00 Uhr

Weiterlesen …

Termine

< April 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
1
Besucher heute:
183
Besucher gesamt:
457.578
Zugriffe heute:
260
Zugriffe gesamt:
1.230.575
Besucher pro Tag: Ø
199
Zählung seit:
 01.01.2012

Route Echternach

03.04.2018 von Ricarda Ahmetovic (Kommentare: 0)

In der Nacht von Pfingstmontag auf Pfingstdienstag machen sich viele junge Menschen aus Deutschland und Luxemburg auf den Weg nach Echternach. Unterwegs auf dieser Nacht-Wallfahrt, die auch bei uns schon seit vielen Jahren bekannt ist, gestalten die Gruppen drei inhaltliche Stationen. Das Ziel ist das Grab des Hl. Willibrord in Echternach (Luxemburg) und die Echternacher Springprozession.

 

#istdajemand, so lautet das Motto der diesjährigen Route. Wir möchten uns also mit dem Thema Beziehung in Zeiten von Facebook, Instagram und Co auseinandersetzen – Beziehung zu uns selbst, Beziehung zu unserem Gegenüber und Beziehung zu Gott.

 

Um 5.30 Uhr feiern wir in der Echternacher Basilika einen Jugendgottesdienst und nach einem gemeinsamen Frühstück starten wir dann um 9.00 Uhr zur Springprozession.

 

In den nächsten Wochen erscheint die Ausschreibung, auf welcher verschiedene Routen beschrieben sind, zu denen sich jeder ab 14 Jahren anmelden kann. Es ist aber auch möglich und erwünscht, eine eigene Route zu gestalten. Hierfür wurde von der Vorbereitungsgruppe ein Materialheft mit jugendgerechten Impulsen, Liedern, Gebeten und Methoden zusammengestellt.

 

Weitere Informationen, die Ausschreibung und das Materialheft erhaltet ihr unter:

jugend@bistum-trier.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben