Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Verkauf Wohnhaus

ehemaliges Pfarrhaus Beuren

Weiterlesen …

Abschlussveranstaltung - "Hermeskeil liest... Märchen"

Danke an alle, die dazu beigetragen haben, eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Rüdiger Späder stellt sich vor

Tätigkeitsfeld - Hochwald Altenzentrum St. Klara

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Go(o)d Night im Kloster Hermeskeil

Begegnung mit Gott und untereinander

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lebendiger Adventskalender

24 Türen öffnen sich für uns im Advent! 

Weiterlesen …

Termine

< November 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
5
Besucher heute:
134
Besucher gesamt:
514.902
Zugriffe heute:
223
Zugriffe gesamt:
1.365.494
Besucher pro Tag: Ø
205
Zählung seit:
 01.01.2012

Transitusfeier im Franziskanerinnenkloster

13.10.2018 von Ricarda Ahmetovic

Am Vorabend des Franziskustages, also am Mittwoch dem 03.10.2018, fand im Klösterchen in Hermeskeil die Transitusfeier zum Gedenken an den Heimgang des Ordensgründers Franziskus statt.

 

 

Die drei Ordensschwestern der Kommunität St. Clara (Schwester Beate, Schwester Dorothea und Schwester Elke) gestalteten die Feier.

 

Zur Begrüßung und Einstimmung wurde die Bedeutung von Transitus erläutert.  

 

Es folgte ein Gebet und Lieder, die Herr Degenhardt musikalisch mit der Gitarre begleitete. Aus der Lebensbeschreibung des Heiligen Bonaventura über Franziskus wurden Auszüge über das Sterben von Franziskus vorgelesen.

 

Nachdem es hieß: „So entschlief Franziskus selig im Herrn“, wurde die Kerze für das Lebenslicht des Franziskus gelöscht und die Glocken geläutet.  

 

Nach einer Zeit der Stille, zum Zeichen des Hinübergangs, wurde die Osterkerze entzündet. Anschließend wurden alle anwesenden Besucher nach vorne zum Altar eingeladen, um eine kleine Kerze an der Osterkerze zu entzünden, für die Verstorbenen, die ihnen im Moment besonders am Herzen liegen. So wurde das Licht der Osterkerze auch zum Hoffnungslicht für alle Anwesenden.

 

Zum Abschluss folgte das Vaterunser und die Bitte um den Segen Gottes und anschließend wurden alle Besucher der Transitusfeier eingeladen, noch eine Weile in der Kirche in Stille zu verweilen oder ins Sälchen zu kommen, einen Snack und Getränke zu genießen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum guten Gelingen der Transitusfeier beigetragen haben.

 

Yvonne Holzapfel-Kaup, Hermeskeil 

Zurück